Presseinfos

1-8 von 82 Ergebnissen
13. Juni 2022

Landesrechnungshof wird 25

Der Kärntner Landesrechnungshof feiert sein 25-jähriges Bestehen. Ganz nach dem Motto „Kärnten nachhaltig verbessern“ entwickelt sich der Landesrechnungshof selbst laufend weiter. So kann er Politik und Verwaltung mit größter Expertise beraten – und auch in den kommenden Jahren einen Beitrag dazu leisten, das Leben der Kärntnerinnen und Kärntner zu verbessern.

Zur Pressemitteilung →
7. Juni 2022

Das Jahr 2021 beim Kärntner Landesrechnungshof

In seinem Tätigkeitsbericht informiert der Kärntner Landesrechnungshof darüber, was er bei seinen Prüfungen herausgefunden hat und was seine wesentlichen Empfehlungen an die geprüften Stellen waren. Wichtige Ereignisse im Jahr 2021 waren die Veröffentlichung der neuen Website und die Durchführung der CAF-Qualitätsbewertung.

Zur Pressemitteilung →
14. April 2022

Landesrechnungshof überprüfte Klimaschutz des Landes

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte, ob das Land Kärnten die bestehenden Klimaziele erreicht. Er analysierte, wie das Land die Klimaschutzmaßnahmen umsetzt und deren Wirkung evaluiert. Bis 2050 müssen die Treibhausgasemissionen in Kärnten um 77,7 Prozent reduziert werden. Im Bereich Verkehr entspricht das einer Emissionsreduktion von 99,8 Prozent.

Zur Pressemitteilung →
7. April 2022

Landesrechnungshof überprüfte vorschulische Kinderbildung und -betreuung in ausgewählten Gemeinden

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte die Organisation sowie die Finanzierung der vorschulischen Kinderbildung und -betreuung in den sieben Gemeinden Dellach, Diex, Feistritz im Rosental, Ferndorf, Gnesau, Malta und Gmünd. Der Landesrechnungshof empfiehlt den Gemeinden, stärker auf interkommunale Zusammenarbeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu setzen.

Zur Pressemitteilung →
3. März 2022

Landesrechnungshof überprüfte Wohnbeihilfe

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte die Wohnbeihilfe des Landes. Ziel der Überprüfung war, das System der Wohnbeihilfe, den Prozess der Auszahlung und das Interne Kontrollsystem zu optimieren. Der Landesrechnungshof empfiehlt, stärker auf automatisierte Prozesse zu setzen.

Zur Pressemitteilung →
1. Februar 2022

Landesrechnungshof überprüfte Kärntner Jägerschaft

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte die Kärntner Jägerschaft. Er spricht 84 Empfehlungen an die Jägerschaft und das Land Kärnten aus. Die Jägerschaft sollte ein ordnungsgemäßes Kontrollsystem im Jagdabgabenbereich implementieren und öffentliche Mittel sparsamer verwenden.

Zur Pressemitteilung →
28. Dezember 2021

Landesrechnungshof überprüfte Beschaffungen und Abverkäufe der Abteilung 9

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte die Beschaffungen und Abverkäufe der Abteilung 9 – Straßen und Brücken. Die Prüfung umfasste die Auftragsarten Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge sowie den Abverkauf von Fahrzeugen und Altgeräten. Von fehlender Dokumentation bis zu Unregelmäßigkeiten beim Abverkauf stellte der Landesrechnungshof zahlreiche Mängel fest.

Zur Pressemitteilung →
18. November 2021

Landesrechnungshof überprüfte vorschulische Kinderbildung und -betreuung

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte das System der vorschulischen Kinderbildung und -betreuung sowie dessen Finanzierung im Land Kärnten. Er sprach 48 Empfehlungen zur Verbesserung der Förderung und des Angebots der Kinderbildung und -betreuung aus.

Zur Pressemitteilung →
...
1-8 von 82 Ergebnissen